FANDOM


Temporis ist eine Disziplin, die einzigartig für die Wahren Brujah ist. Angeblich eine Verfeinerung der Geschwindigkeit, gewährt Temporis dem Kainiten die Fähigkeit, den Fluss der Zeit selbst zu manipulieren.

Allgemein Bearbeiten

Diese Disziplin ist zwar mächtig, kann aber auch anstrengend sein. Das primäre Prinzip hinter Temporis ist, dass es eine Anwendung der gleichen magischen Energien ist, die den Körper des Vampirs in ewiger Stase halten, welche außerhalb des Körpers angewand wird. Da diese Energien benötigt werden, um die Existenz eines Vampirs zu erhalten, ist die Verwendung von Temporis immer ein riskantes Unterfangen.

Einem Vampir, der diese Kräfte töricht einsetzt, ein Versagen des Blutes erfährt oder eine Kraft verwendet, die über seine körperliche Widerstandsfähigkeit hinaus geht, können Teile seines eigenen Körpers verkümmern oder der kann sogar sterben, während sein toter Körper, nicht mehr in der Lage seine Seele zu erhalten, zu Staub zerfällt.

Die Wahren Brujah lehren Temporis niemandem, da dies einen ihrer wenigen Vorteile schwächen würde.

Siehe http://whitewolf.wikia.com/wiki/Temporis