FANDOM


Jäger

Jäger: die Vergeltung (engl. Original: Hunter: the Reckoning) ist ein Pen & Paper Rollenspiel des Verlags White Wolf, welches von Feder & Schwert ins Deutsche übersetzt worden ist.

Geschichte:Bearbeiten

In Jäger: die Vergeltung schlüpfen die Spieler in die Rolle eines (fast) normalen Menschen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, gegen die Kreaturen der Nacht, die aus den anderen Systemen der Welt der Dunkelheit bekannt sind zu kämpfen, um die Menschheit zu verteidigen. Die Jäger-Charaktere stellen in der Welt der Dunkelheit eine eigene Subkultur dar, die sich über geheime und für andere Kreaturen unsichtbare, graffitiähnliche Zeichen miteinander verständigen können. Manchmal halten Jäger auch via Mails oder über das Internet losen Kontakt zueinander und tauschen ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus den Kämpfen gegen die dunklen Kreaturen aus.

Nur wenige Jäger arbeiten wirklich als Teil einer Organisation zusammen. Die meisten sind schlicht normale Menschen, die erkannt haben, dass es neben der Welt, die sie kennen, noch eine andere, dunklere Welt gibt und die sich aus irgendeinem Grund dafür entschieden haben, gegen die Bewohner dieser düsteren Welt zu kämpfen. Diese Beweggründe können sich von Jäger zu Jäger unterscheiden. Einer sieht es vielleicht als seine von Gott gegebene Aufgabe an, die Menschheit mit allen Mitteln zu verteidigen, ein anderer könnte Rache für einen geliebten Menschen, den er durch diese Kreaturen verloren hat, fordern oder einfach nur die Menschen, die ihm wichtig sind, schützen wollen.

Zu den wenigen bekannten Organisationen, die von den Jägern gegründet wurden, zählen die heilige Inquisition der Kirche, die schon seit dem Mittelalter gegen alles Übernatürliche vorgeht und ihre Kreuzzüge führt, sowie die Leopoldsgesellschaft, die ebenfalls einen christlichen Auftrag erfüllt, allerdings nicht im direkten Namen der Kirche vorgeht, sondern eher eine Seitenlinie der Inquisition darstellt.

Richtige Jäger besitzen ihrerseits übernatürliche Kräfte, die sie allerdings selbst nicht so ganz verstehen können. Auch erhalten alle Jäger geheime Nachrichten von Wesen, die als "Messenger" oder "Herolde" bekannt sind und die den Jägern die Wahrheit über die Kreaturen der Nacht offenbaren. Viele Menschen werden überhaupt erst zu Jägern, weil ihnen von diesen geheimnisvollen Wesen gezeigt wurde, dass diese Kreaturen existieren und wie sie sich verteidigen können.

Neben den Werwölfen, den Dämonen und den Magi, treten die Jäger hauptsächlich gegen die sogenannten "Walking Dead" an. Unter diesem Begriff verstehen sie eine ganze Reihe von Untoten, die alle vollkommen unterschiedlich sein können. So existieren Exemplare, die aus billigen Zombie-Filmen entsprungen zu sein scheinen und einfach nur hirnlose, wandelnde Tote sind. Andere manipulieren die Umwelt und ihre Bewohner so perfide und hinterhältig, dass die Jäger sie ohne ihre übersinnlichen Fähigkeiten nicht einmal aufspüren würden (z.B. die Vampire). Woher diese kommen, sowie ihre Organisationen und was ihre eigentlichen Pläne und Ziele sind, bleibt den meisten Jägern jedoch verborgen.

Trivia:Bearbeiten

  • Jäger: die Vergeltung wurde erstmals 1999 von White Wolf veröffentlicht und fand kurze Zeit später seinen Weg auch in die deutsche Rollenspielergemeinschaft. Dabei ist dieses System stets im Schatten der anderen großen Systeme der Welt der Dunkelheit gestanden, die in Deutschland veröffentlicht worden sind.
  • Dieses System stellt eine völlig neue Erfahrung für die Spieler der Welt der Dunkelheit dar, denn erstmals übernehmen Sie nicht die Rolle eines Wesens der Horrorliteratur, inklusive aller seiner mystischen Stärken und Eigenschaften, sondern stellen einen Sterblichen dar, der mit allen Mitteln versucht, sich gegen diese Wesen zu behaupten. Dabei denken viele Spieler fälschlicherweise, dass die Jäger vollkommen benachteiligt sind. Dies ist ein Irrtum, denn viele Jäger verfügen über mannigfaltige Möglichkeiten, sich ihrer Feinde zu entledigen, z.B. haben viele von ihnen "Wahren Glauben", der gegen die meisten dunklen Kreaturen überaus tödlich ist.
  • Die Antagonisten der Jäger stellen alle Kreaturen der anderen Systeme der Welt der Dunkelheit dar, womit dieses System mit jedem anderen kombinierbar ist. Viel Hintergrundwissen von seitens des Erzählers über die anderen Systeme ist von großem Vorteil für Jäger-Spieler, aber nicht zwingend erforderlich. Andererseits können Jäger auch selbst Antagonisten in Geschichten sein, so könnte z.B. ein Vampir von einem Jäger verfolgt werden und muss ständig darauf bedacht sein, keine Spuren zu hinterlassen. Damit wird Jäger: die Vergeltung zu einem der vielfältigsten Rollenspiele der Welt der Dunkelheit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki